Schule aktiv

Abschied von unserer Schulleiterin Frau Dr. Knell

Kaum hatte Frau Dr. Knell in ihrer letzten Amtshandlung zwei langjährige Kolleginnen der Käthe-Kollwitz-Schule verabschiedet, begann ihre eigene Abschiedsfeier.

Ungefähr 200 Gäste waren gekommen, um ihre mehr als 20 Jahre umfassende Tätigkeit als Schulleiterin der Käthe-Kollwitz-Schule gebührend zu würdigen.

Dr.Knell Abschied 2

Der stellvertretende Schulleiter Herr Breining führte durch das abwechslungsreiche Programm,

Abschied von Inge Litzenburger und Marlies Mietze-Nau

dsc 0150Eine Käthe-Kollwitz-Schule ohne Inge Litzenburger (Litzie) ist nur schwer vorstellbar. Wir werden sie u.a. als SV-Lehrerin, Klassenlehrerin und Unterrichtende, v.a. in der Berufsfachschule, den „Bildungsgängen zur Berufsvorbereitung“ und der Sozialassistenz sowie als Verantwortliche für die Bibliothek im Lernhaus B vermissen. Ihr starkes Engagement für die Schülerinnen und Schüler und ihr trockener Humor, der in der Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen immer wieder „hervorblitzte“ waren eine große Bereicherung für das Schulklima. Ab jetzt wird ihr Fahrrad im Ständer vor dem Lernhaus B fehlen. Wir wünschen ihr alles erdenkliche Gute in ihrem verdienten Ruhestand.

 
dsc 0151Marlies Mitze-Naus  Arbeitsschwerpunkte lagen im Bereich der Teilzeitberufsschule (Fleischer- und Bäckerhandwerk) und ebenfalls in den „Bildungsgängen zur Berufsvorbereitung“. Hier übernahm sie Verantwortung für die Unterrichtsorganisation und war in den Lehrerteams in diesen Schulformen eine wichtige Stütze bei der inhaltlichen Gestaltung der Lernfelder und im Schulalltag. Darüber hinaus kümmerte sie sich auch um die Organisation der Lehrerfortbildung an unserer Schule. Sie verlässt uns, um an den Beruflichen Schulen in Kirchhain eine Funktion als Abteilungsleiterin anzutreten.


Bildergalerie

Herzlich willkommen an der Käthe-Kollwitz-Schule!

Hier sind die Pläne für die Einschulungstage und die Änderungen für die erste Schulwoche:

Montag, den 14. August

Dienstag, den 15. August

Änderungsplan für Mittwoch - Freitag (16.-18. August)

 

„Als Lehrkräfte befinden wir uns alle auf einer Mission!“

Offizielle Begrüßung von Kerstin Büchsenschütz als neue Schulleiterin der Käthe-Kollwitz-Schule in der ersten Gesamtkonferenz des Schuljahres 2017 / 2018 am Freitag, 11. August 2017

Frau Büchsenschütz, Herr Müller und Frau Dr. Weinbach (v. l. n. r.)

Wenn auch der Himmel zu weinen schien, im Raum A 15 der Käthe-Kollwitz-Schule herrschte gute Stimmung am vergangenen Freitag bei der Sommerkonferenz des Lehrerkollegiums zur Einstimmung auf das neue Schuljahr. Unter die muntere Lehrerschar hatten sich zwei Gäste gemischt, die nicht bei einem x-beliebigen Anlass in der KKS vorbeischauen würden: der für die Berufsschulen verantwortliche schulfachliche Dezernent des Staatlichen Schulamtes, Ulrich Müller, sowie die Stadträtin Kerstin Weinbach. Den Anlass für diesen Besuch bot Kerstin Büchsenschütz, die im Rahmen der Gesamtkonferenz ganz offiziell in ihr neues Amt als Leiterin der Käthe-Kollwitz-Schule eingeführt wurde.

Schulleiterin Dr. Ursula Knell feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Jubilaeum Knell 1Marburg. Das Datum 12. Juni 2017 hatte sich Dr. Ursula Knell schon seit längerer Zeit rot markiert, denn dieser Termin war der errechnete Geburtstermin ihres dritten Enkelkindes. Da Roni Lukas Knell-Yuksel bereits eine Woche zuvor das Licht der Welt erblickte, erwartete die Schulleiterin der Käthe-Kollwitz-Schule an diesem Montag eigentlich keine besonderen Ereignisse.