Schule aktiv

Informationsabend der Käthe-Kollwitz-Schule


Marburg. In welche Richtung stelle ich meine Weichen für die Zukunft? Eine Antwort auf diese Frage fanden zahlreiche Jugendliche beim Informationsabend der Käthe-Kollwitz-Schule (KKS).

Wie geht es weiter auf meinem Lebensweg? Beginne ich eine Ausbildung oder möchte ich doch weiterhin die Schulbank drücken? Diese Fragen beschäftigen derzeit wieder die Schülerinnen und Schüler, die im Juni 2020 ihren „Mittleren Bildungsabschluss“ erlagen. Ins Gespräch darüber kamen zahlreiche Jugendliche am Donnerstag, 21. November 2019, zwischen 17 und 19 Uhr im Schulgebäude der KKS in der Schützenstraße mit Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz, der Fachoberschule sowie der Fachschule für Sozialwesen. Diese hatten die Räumlichkeit liebevoll vorbereitet und gaben unter anderem anhand von Plakaten einen Einblick in die Inhalte des Unterrichts.

InformationsgesprächeInformationen zur FachoberschuleInformationen zur Fachschule Sozialwesen

Informationsabend am 21.11.2019

20191121 Infoabend

Verwendung der EFRE Mittel 2017

Die Käthe-Kollwitz-Schule wird seit vielen Jahren bei der IT-Ausstattung vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung "EFRE" unterstützt.

3 Digitale Displays in den Räumen A109 [EDV], A113 [Physik] und B107 [Chemie]

Display A109

Informationsabend der Beruflichen Schulen an der KKS – Nachlese

Am Donnerstag, 7. November 2019, fand ab 17.00 Uhr die alljährlich stattfindende Informationsveranstaltung der Beruflichen Schulen der Stadt Marburg und des Landkreises Marburg – Biedenkopf erstmals an der Käthe-Kollwitz-Schule statt.

Viele Eltern und Jugendliche wurden für die Schulformen Fachoberschule, Höhere Handelsschule, Höhere Berufsfachschule, Berufsfachschule, Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung, Berufliches Gymnasium und für vollschulische Ausbildungen von den Kolleginnen und Kollegen aller in Stadt und Landkreis ansässigen beruflichen Schulen beraten.

Für das leibliche Wohl sorgten Studierende der Hotelfachschule, die in geschmackvoll beleuchtetem Ambiente im Außenbereich an der KKS produzierte Bratwurst, Vegetarisches und Getränke anboten.

„Wichtig ist, dass alle Berufsschulen sich präsentieren, die berufliche Bildung in den Fokus nehmen und alternative Bildungswege aufzeigen. Dies ist uns heute Abend gelungen. Ein großes Dankeschön gilt den Kolleginnen und Kollegen sowie dem Organisationsteam.“, zog Frau Büchsenschütz ein positives Fazit nach diesem Abend.

 

Scan 20191117 2

VIELFALT-BERUFE-ZUKUNFT: Berufsinformation mit allen Sinnen an der Käthe-Kollwitz-Schule


„Berufserkundung zum Anfassen“ erlebten einige Hundert Schülerinnen und Schüler am 13. September von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr beim Gesundheits- und Pflege- und Gesundheitsberufe stellen sich vorPflegetag an der Käthe-Kollwitz-Schule in Marburg. Anwesend waren die MTA-Schule Marburg, die Landeszahnärztekammer, die Schule für Logopädie, die Rudolf-Klapp-Schule für Physiotherapie, die DRK-Schwesternschaft, der Lebenshilfe Landesverband Hessen, die Elisabeth-von Thüringen-Akademie, die AWO-Altenpflegeschule sowie die Agentur für Arbeit.