Geschichtliche Lesestunde zum 9. November

Meinungsfreiheit und ein friedliches Zusammenleben sind nicht selbstverständlich.

In jeder Generation ist es wichtig, aktiv für ein demokratisches Zusammenleben ohne Diskriminierung einzutreten.

Deswegen erinnern wir uns am 9. November gemeinsam an

  • die Reichspogromnacht und
  • den Fall der Berliner Mauer.

In der 3. Stunde werden in allen Schulformen Texte zu diesen wichtigen historischen Ereignissen gelesen und in anschließenden Gesprächen auf heutige Ereignisse bezogen.

lesestunde