aktiv Lern-(en und)Kultur

Lesehaus Neues aus den Bereichen Lernen, Förderunterricht, kulturelle Bildung und Unterrichtsentwicklung

Mit Fahne, Strick und einer Portion Mut

AbschlussMit diesen „Zutaten“ neigt sich das Lerncoaching-Projekt an der Käthe-Kollwitz-Schule im Schuljahr 2017/2018 seinem Ende. Begeistert zeigen sich die Lerncoaches bei der Teilnahme an dem Seminar „Pferdegestütztes Führungstraining/Coaching“ am 24. Mai 2018, das Ihnen die Schule ermöglicht und von Alexandra Becker mit ihrem Team der Abteilung Pädagogisches Reiten des St. Elisabeth Vereins in Hermershausen durchgeführt wird.

Theaterworkshop der Klasse 11 FOS 3

Theater12FOS31

Mit der Frage nach dem Glauben und der Bedeutung von Religion befassten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 FOS 3 (Fachoberschule Sozialwesen) im Kontext eines Theaterworkshops, den sie im Anschluss an den Besuch der Inszenierung „Nathans Kinder“ erlebten.

Grand Hotel und Sektkellerei in der Landeshauptstadt

Nassauer Hof 2

31 Auszubildende aus dem Hotel- und Gastronomiebereich der Käthe-Kollwitz-Schule auf Entdeckungstour in Wiesbaden. Exklusive Einblicke hinter die Kulissen des Grand-Hotels Nassauer Hof und fachkundige Führung durch die Kellerei Henkell.

Religionsgespräche an der Käthe-Kollwitz-Schule

Religionsgespraech2„Nun sag, wie hast du's mit der Religion?“ Mit dieser aus Goethes Faust bekannten „Gretchenfrage“ befassten sich auch die Schülerinnen und Schüler der Klassen 12 FOS 2 und 3 (Fachoberschule Sozialwesen) im Kontext ihres Religions- und Ethikunterrichtes. Die Jugendlichen führten Interviews mit Menschen aus ihrem privaten Umfeld, in denen sie diese zu ihrer Lebens- und Glaubenseinstellung befragten. Darüber hinaus luden sich die beiden Klassen Gesprächspartner/innen in die Schule ein.

Umfrage der Landesschülervertretung

SVLogoWir, die Schülervertretung der Käthe-Kollwitz-Schule, fordern alle Schüler/innen auf, sich mit ihren Klassen an der erstmalig durchgeführten, hessenweiten Schüler/innen-Befragung zu beteiligen, die von der Landesschülervertretung Hessen initiiert wurde.

Es geht dabei um Themen wie Mobbing an Schulen, ÖPNV zur Schule, aber auch Berufsvorbereitung innerhalb von Schulen. Ziel ist es, der Schülerschaft Hessens eine Stimme zu geben, sowie die Möglichkeit zu eröffnen, Bildung aktiv mitzugestalten.