aktiv Gastfreundschaft und Ernährung

Neues aus den Schulformen mit Fachrichtung Gastronomie / Hotellerie / Tourismus und Ernährung und die Gastfreundschaft an unserer Schule allgemein

Qualifizierung von Führungsnachwuchs - wichtiger denn je in Zeiten des Fachkräftemangels

Hotel- und Touristikfachschule an der Käthe-Kollwitz-Schule in Marburg entließ 14 erfolgreiche Staatlich geprüfte Hotelbetriebs-wirtinnen und Hotelbetriebswirte

Abschlussjahrgang 2017
Abschlussjahrgang 2017 mit Klassenlehrer Willi Hütig. Es fehlen Giovanna Contreras und Daniel Raab.

 

MARBURG ( ). Mit dem Schuljahresabschluss 2016/2017 endete für 14 Studierende der Hotel- und Touristikfachschule Marburg ihre zweijährige Weiterbildung zu „Staatlich geprüften Betriebswirtinnen und Betriebswirten“ in der Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe.

Auszubildende des Gastgewerbes besichtigen potentiellen neuen Arbeitgeber

Auszubildende der Berufe Hotel- und Restaurantfachfrau /-mann, Köchin / Koch, Beiköchin / Beikoch waren zu Gast im Hilton Airport in Frankfurt

Hilton Emfpangshalle

Am 31. Mai 2017 waren wir, die Klasse 12 ReHo (3. Lehrjahr Hotel- und Restaurantfachleute), mit einigen Köchen und Beiköchen und unseren Lehrerinnen Frau Reissner und Frau Rey im Hilton Garden Inn und Hilton am Frankfurter Flughafen.

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Hotel- und Touristikfachschule

HFSLogoDer Förderverein der Hotel- und Touristikfachschule hatte zur jährlichen Mitgliederversammlung bzw. Jahreshauptversammlung am 27.4.2017 in das Restaurant „Pfeffer und Salz“ in Marburg eingeladen, unter anderem, um turnusgemäß einen neuen Vorstand zu wählen.

Hakuna Matata- "The Spirit of Africa"

Eine kulinarische Safari durch Afrika

Hakuna Matata4

"Hakuna Matata - keine Sorgen", so lautete das Motto des erlebnisgastronomischen Abends, zu dem die 15 Studierenden der derzeitigen Unterstufe der Hotelfachschule am 17. März 2017 in das schuleigene Restaurant eingeladen hatten. Geboten wurde den knapp 60 Gästen ein exotischer Abend mit einem afrikanischen 5-Gänge - Menü, einem Trommel-Workshop sowie Bildern und Informationen über Land und Menschen.

Schietwetter und Foodies – gegensätzlicher geht es nicht

Internorga 2017 HFSU

Eine Reise zur INTERNORGA in Hamburg, der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt, ist inzwischen fester Bestandteil der 2-jährigen Weiterbildung an der Hotel- und Hoteltouristikfachschule.