Teilzeitberufschule Gastronomie / Hotellerie und Nahrungsgewerbe

In dieser Schulform absolvieren Auszubildende verschiedener Berufe aus den Bereichen Gastronomie / Hotellerie und Nahrungsgewerbe den schulischen Teil ihrer Ausbildung und bereiten sich auf ihre Gesellenprüfung vor.

Ziele:

  • Erweiterung der allgemeinen Bildung,
  • Beitragen zur Erfüllung der Aufgaben im Beruf und
  • zur Mitgestaltung der Arbeitswelt und Gesellschaft in wirtschaftlicher, technischer, sozialer und ökologischer Verantwortung.

Zur Verordnung               Zum Berufsbildungsgesetz

Die Ausbildung an der Käthe-Kollwitz-Schule:

Für die meisten Berufe erfolgt Blockunterricht, d. h. die Auszubildenden sind zwei Wochen lang im Betrieb und eine Woche in der Schule.

Blockplan pdf

Fachpraktiker/innen Hauswirtschaft und Küche haben jede Woche an 2 Tagen Berufsschulunterricht.

Gliederung der Ausbildung:

  • Grundstufe (Klassenbezeichnung an der KKS: 10 NaG): ein Schuljahr
  • Darauf aufbauende Fachstufe (Klassenbezeichnungen an der KKS z.B. 11Kö oder 12Ho): ein Schuljahr (Fachkräfte) oder zwei Schuljahre

Ansprechpartnerinnen:

Für die Fachpraktiker/innen Hauswirtschaft und Küche: Frau StDin Angelika Becker     Kontakt

Für die übrigen Ausbildungsberufe:                             Frau StDin Monika Hentschel  Kontakt

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über den Ausbildungsbetrieb.  Anmeldeformular

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Frau Becker
(Fachpraktiker/innen)
Frau Hentschel
(übrige Ausbildungs-
berufe)

Anmeldung (erfolgt über den Betrieb)

Downloads (Blockplan und mehr)

 1473942955 facebook circle color