Berufsfachschule (BF)

  • Informationsabend der Beruflichen Schulen an der KKS – Nachlese

    Am Donnerstag, 7. November 2019, fand ab 17.00 Uhr die alljährlich stattfindende Informationsveranstaltung der Beruflichen Schulen der Stadt Marburg und des Landkreises Marburg – Biedenkopf erstmals an der Käthe-Kollwitz-Schule statt.

    Viele Eltern und Jugendliche wurden für die Schulformen Fachoberschule, Höhere Handelsschule, Höhere Berufsfachschule, Berufsfachschule, Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung, Berufliches Gymnasium und für vollschulische Ausbildungen von den Kolleginnen und Kollegen aller in Stadt und Landkreis ansässigen beruflichen Schulen beraten.

    Für das leibliche Wohl sorgten Studierende der Hotelfachschule, die in geschmackvoll beleuchtetem Ambiente im Außenbereich an der KKS produzierte Bratwurst, Vegetarisches und Getränke anboten.

    „Wichtig ist, dass alle Berufsschulen sich präsentieren, die berufliche Bildung in den Fokus nehmen und alternative Bildungswege aufzeigen. Dies ist uns heute Abend gelungen. Ein großes Dankeschön gilt den Kolleginnen und Kollegen sowie dem Organisationsteam.“, zog Frau Büchsenschütz ein positives Fazit nach diesem Abend.

     

    Scan 20191117 2

  • VIELFALT-BERUFE-ZUKUNFT: Berufsinformation mit allen Sinnen an der Käthe-Kollwitz-Schule


    „Berufserkundung zum Anfassen“ erlebten einige Hundert Schülerinnen und Schüler am 13. September von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr beim Gesundheits- und Pflege- und Gesundheitsberufe stellen sich vorPflegetag an der Käthe-Kollwitz-Schule in Marburg. Anwesend waren die MTA-Schule Marburg, die Landeszahnärztekammer, die Schule für Logopädie, die Rudolf-Klapp-Schule für Physiotherapie, die DRK-Schwesternschaft, der Lebenshilfe Landesverband Hessen, die Elisabeth-von Thüringen-Akademie, die AWO-Altenpflegeschule sowie die Agentur für Arbeit.

  • Berufsorientierungstag an der KKS - Artikel der Marburger Schulzeitung Juli 2019

    201907 SchulzMR Berufsorientierung

  • Berufsorientierung praxisnah erleben – Projekt an der KKS am 15.05.2019

    Zum zweiten Mal in Folge öffneten Auszubildende und Lehrende der Teilzeitberufe an der Käthe-Kollwitz-Schule Marburg ihre Türen und ließen ca. 70 Schülerinnen und Schüler aus allgemeinbildenden Schulen und Schulformen an Ihrem Arbeitsalltag teilhaben. Die Lernenden der Berufsfachschule der KKS, der Mittelstufenschule der Sophie-von-Brabant-Schule und weiterer Kooperationspartner durchliefen in Gruppen fünf, von Auszubildenden und Lehrkräften betreute Stationen in den Fachräumen der KKS. In den Berufszweigen der Bäckerei, Fleischerei, Hotellerie, Küche und Restaurantfach gab es für die Schülerinnen und Schüler viel zu erfahren und zu entdecken. Mitmachen und Anpacken war ein Muss, zur Belohnung gab es kleine, selbst hergestellte Snacks und die Möglichkeit sich über Ausbildung und Beruf der einzelnen Zweige direkt mit den Auszubildenden auszutauschen.

    Das Feedback der Teilnehmenden Schülerinnen und Schüler war deutlich positiv geprägt, was die Stimmung an den Stationen und die Eindrücke der betreuenden Auszubildenden bestätigen konnte. Insgesamt also ein weiteres, vielfältiges und gelungenes Projekt an der Käthe.

    IMG 20190521 WA0001 IMG 20190521 WA0002

    IMG 20190521 WA0003 IMG 20190521 WA0004

    IMG 20190521 WA0005 IMG 20190521 WA0006

  • 11 BFS1 Besuch am Frankfurter Flughafen

    Am Montag den 21.01.2019 besuchte die Klasse 11BFS1 im Rahmen des fächerübergreifenden Unterrichtsprojekts „Fluglärm als Gesundheitsrisiko“ in NaWi/PoWi gemeinsam mit Frau Christel und Frau Lorber den Frankfurter Flughafen.

  • Offene Sprechstunde der SV

    Die SV bietet eine offene Sprechstunde für Schülerinnen und Schüler mit Beratungsbedarf an. Die Termine finden Sie hier:

     Die Termine der offenen Sprechstunde der SV

     

  • Adventsbasar für Peru-Projekt

    20181128 094004Passend zum ersten Advent verwandelte sich das Foyer des Lernhauses B der Käthe-Kollwitz-Schule in den drei letzten Tagen des Monates November in einen kleinen Adventsbasar. Die Schüler*innen der Klassen 11 der Berufsfachschule und der Mittelstufenschule sorgten mit ihrer Verkaufsaktion für vorweihnachtliche Stimmung in dem Schulgebäude.

    Über mehrere Wochen gestalteten die Jugendlichen in ihrem Unterricht Grußkarten, Gestecke, Adventskränze in unterschiedlichsten Varianten und einiges mehr an weihnachtlicher Dekoration. Angeleitet und unterstützt wurden sie dabei von den Lehrerinnen Anette Schmidt, Alexandra Kühnel-Marandi, Anita Mühlhaus und Bärbel Schröder.

    Neben dem Weihnachtsschmuck boten die Berufsfachschüler*innen auch weihnachtliches Zuckerwerk zum Verkauf an. Leckere Plätzchen und Mini-Stollen, die von den Helferinnen der Hauswirtschaft unter Anleitung von Kristina Reissner hergestellt wurden, erfreuten sich bei der Schulgemeinde großer Beliebtheit. Darüber hinaus sorgte ein kleiner Flohmarkt dafür, dass so manches „Steherlein“ einen begeisterten neuen Besitzer fand.

    Der Erl20181128 093604ös des Adventsbasars fließt komplett in das Hilfsprojekt für Chosica (Peru). Die Käthe-Kollwitz-Schule ist gemeinsam mit dem Gymnasium Philippinum und der Gesamtschule Niederwalgern Träger dieser Initiative, die vor allem alleinerziehende Mütter und deren Kinder unterstützt.

     

    20181128 093825

    20181128 093643

  • Mit Fahne, Strick und einer Portion Mut

    AbschlussMit diesen „Zutaten“ neigt sich das Lerncoaching-Projekt an der Käthe-Kollwitz-Schule im Schuljahr 2017/2018 seinem Ende. Begeistert zeigen sich die Lerncoaches bei der Teilnahme an dem Seminar „Pferdegestütztes Führungstraining/Coaching“ am 24. Mai 2018, das Ihnen die Schule ermöglicht und von Alexandra Becker mit ihrem Team der Abteilung Pädagogisches Reiten des St. Elisabeth Vereins in Hermershausen durchgeführt wird.

  • Vorweihnachtliche Verkaufsaktion für Peru-Hilfe

    Weihnachten2Bitte um Unterstützung siehe unten

    Zur Unterstützung der Peru-Hilfe (Koop. mit GS Niederwalgern und Philippinum Marburg) wird in diesem Jahr wieder eine vorweihnachtliche Verkaufsaktion stattfinden. Dazu werden Klassen aus BzB und BFS vom 27.-29. November weihnachtliches Gebäck, Karten, Dekoartikel, kleine Geschenke, Kränze und Adventskalender herstellen, die dann gemeinsam mit Second-Hand-Artikeln verkauft werden:

    am Donnerstag, den 30.November und Freitag, den 1.Dezember
    von 9-14 Uhr
    in den Foyers von A-und B-Gebäude

    Wenn weitere Klassen sich gerne an der Verkaufsaktion beteiligen möchten, bitten wir um Kontaktaufnahme!
    Wir bitten außerdem um Beachtung der Raumänderungen, die aufgrund der Produktionsaktionen vom 27.-29.11. im B-Gebäude notwendig sind. Danke für euer / Ihr Verständnis!

    Herzliche Grüße vom Planungsteam

    Jana Christel, Carolin Dehnert, Lena Herde, Sandy Kühnel, Anita Mühlhaus, Anette Schmidt

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Liebe Schulgemeinde,

    ich möchte wieder Kränze binden und könnte dazu Materialien gebrauchen. Wer hat noch etwas übrig, was man zum Kranz binden und für Glas-Windlichter gebrauchen könnte? Ich möchte diese Jahr auch einen Kugelkranz ausprobieren. Für unsere Weihnachtskarten brauchen wir bunte Knöpfe.

    Hier eine Übersicht mit Materialien, die ihr spenden könnt!!

    - Rohlinge für Weihnachtskränze aus Styropor oder Stroh

    - aus dem Garten Buchsbaum, Ilex, Lorbeerarten, Thuja, Tannensorten, rote feste Beeren, wie Wacholder

    - kleine und mittlere Weihnachtsbaumkugeln

    - große Gläser bzw. Vasen (große Öffnungen)

    Bei Fragen, sprecht mich gerne jederzeit an!

    Ich freue mich auf zahlreiche Spenden, damit wir so wenig wie möglich Materialien hinzukaufen müssen. Somit könnten wir umso mehr nach Peru spenden. :-)

    Herzliche Grüße und schon einmal vielen Dank für eure Unterstützung!

    Anette Schmidt

  • Abschied von Inge Litzenburger und Marlies Mietze-Nau

    dsc 0150Eine Käthe-Kollwitz-Schule ohne Inge Litzenburger (Litzie) ist nur schwer vorstellbar. Wir werden sie u.a. als SV-Lehrerin, Klassenlehrerin und Unterrichtende, v.a. in der Berufsfachschule, den „Bildungsgängen zur Berufsvorbereitung“ und der Sozialassistenz sowie als Verantwortliche für die Bibliothek im Lernhaus B vermissen. Ihr starkes Engagement für die Schülerinnen und Schüler und ihr trockener Humor, der in der Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen immer wieder „hervorblitzte“ waren eine große Bereicherung für das Schulklima. Ab jetzt wird ihr Fahrrad im Ständer vor dem Lernhaus B fehlen. Wir wünschen ihr alles erdenkliche Gute in ihrem verdienten Ruhestand.

     
    dsc 0151Marlies Mitze-Naus  Arbeitsschwerpunkte lagen im Bereich der Teilzeitberufsschule (Fleischer- und Bäckerhandwerk) und ebenfalls in den „Bildungsgängen zur Berufsvorbereitung“. Hier übernahm sie Verantwortung für die Unterrichtsorganisation und war in den Lehrerteams in diesen Schulformen eine wichtige Stütze bei der inhaltlichen Gestaltung der Lernfelder und im Schulalltag. Darüber hinaus kümmerte sie sich auch um die Organisation der Lehrerfortbildung an unserer Schule. Sie verlässt uns, um an den Beruflichen Schulen in Kirchhain eine Funktion als Abteilungsleiterin anzutreten.


    Bildergalerie

  • Besuch der Klasse 10 BfM im Hessischen Landtag

    Landtag

    Foto: Bülent Budak

    Im Rahmen des Politikunterrichtes besuchte die 10 BFM am 15.12.2016 den Hessischen Landtag in Wiesbaden. Sie hatte nach einer kurzen Einführung in die Geschichte und Aufgaben des hessischen Landtags die Möglichkeit an einer Plenarsitzung teilzunehmen und konnte anschließend verschiedene Fragen in einer Gesprächsrunde mit jeweils einem Abgeordneten einer Partei erörtern.
    Nach einem kurzen Besuch des Weihnachtsmarktes fuhr die Klasse in guter Laune und leicht durchgefroren zurück nach Marburg.

  • Klasse 10 BFM spendet für Tierheim

    BFS im TierheimJede Woche Mittwoch kocht unter der Leitung vom Küchenchef Jörg Moritz eine andere Klasse für den Mittagstisch an der Käthe-Kollwitz-Schule. Am „Tag für Käthe“ gibt es ein fleischloses Mittagessen und die Klassen können sich überlegen, welchen Beitrag, oft im sozialen Bereich, sie zusätzlich gerne leisten möchten.
    Am 28.9.2016 backte die 10 BFM, Zweijährige Berufsfachschule mit medizinisch-technischem und sozialpflegerischem Schwerpunkt, eine leckere Pizza. Zusätzlich einigte sich die Klasse auf den Verkauf von Obstsalat und Waffeln. Den Erlös von rund 110€ spendete die Klasse an das Marburger Tierheim in Cappel.
    Leider konnte das Tierheim bei der Spendenübergabe nicht besichtigt werden, da dort ein ansteckender Virus herrschte, sodass der Besuch erst am 1.2.2017 stattfinden konnte. Die Schülerinnen und Schüler informierten sich über die verschiedensten Aufgaben im Tierheim und schauten sich die Tiere an.

  • Käthe-Kollwitz-Schule spendet 2150,- € für Chosica (Peru)

    Marburg. Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule engagieren sich für den guten Zweck.

    Spendenbergabe Chosica

    Am Freitag, 25.11.2016, fand an der Käthe-Kollwitz-Schule am Nachmittag ein „Weihnachtsmarkt für den guten Zweck“ statt, zu dem sich viele Besucher zum Staunen, Stöbern und Kaufen einfanden.

  • Weihnachtsmarkt an der KKS

    Weihnachtsmarkt Flyer

  • Lehrerinnen verabschiedet

    abschied Doris       Abschied Moni

    Schulleiterin Frau Dr. Knell überreicht die
    Entlassungsurkunde an Frau Wisser-Vöhl

      Schulleiterin Frau Dr. Knell und Stellvertreter
    Herr Breining verabschieden Frau Georgy
    in den Ruhestand

     

  • Januar 2016: Autor Daniel Höra hält Lesung an der KKS

    LesefestIm Rahmen des Marburger Lesefests kam der Autor Daniel Höra am 26.01.2016 ins D-Gebäude und hielt eine beeindruckende einstündige Lesung zu seinem Jugendbuch „Gedisst“.

  • Januar 2015: Lernen Sie uns kennen!

    Donnerstag, d. 21. und Freitag, d. 22. Januar 2016: Ansage Zukunft

    Treffen Sie Lehrerinnen und Lehrer der Fachoberschule, der Berufsfachschule und der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz im Kinosaal 7 im 2. OG des Cineplex Marburg.

    Treffen Sie Lehrerinnen und Lehrer der Teilzeitberufsschule für Hotellerie/Gastronomie und Ernährung und der Hotel- und Touristikfachschule sowie Studierende der Hotel- und Touristikfachschule am Stand des Welcome Hotels im 2. OG des Cineplex vor dem Kinosaal 7.

     

    Sonntag, d. 24. Januar und Montag, d. 25. Januar: Chance Gießen

    Treffen Sie Lehrerinnen und Lehrer der Teilzeitberufsschule für Hotellerie/Gastronomie und Ernährung und der Hotel- und Touristikfachschule sowie Studierende der Hotel- und Touristikfachschule am Stand des DEHOGA in der Halle / (Stand C-4).

  • Welt der Extreme

    von der Klasse 10BFM

    ttw grossIm Jahr 2014 wurde die Käthe-Kollwitz-Schule vom Hessischen Kultusministerium zum zweiten Mal als Umweltschule ausgezeichnet. Umweltschutz und Globales Lernen ist in der Schule seit Jahren ein wichtiges Thema. Am 16.9.2015 war deshalb die Klasse 10 BFM im Kino Cineplex und sah den Film „Taste theWaste“. Wir waren sehr betroffen.

Kontakt:

Frau Kiele

Anmeldung (bis 31. März)

Anmeldeformular