Job Shadowing schwedischer Kolleginnen und Kollegen an der KKS

Vertiefung der Beziehungen zwischen dem Rinmangymnasiet und der KKS

Am 3. und 4.März 2020 besuchten fünf Lehrerinnen und Lehrer des Rinmangymnasiet aus Eskilstuna, Schweden, die Käthe-Kollwitz-Schule, um das deutsche Berufsschulsystem näher kennen zu lernen. Alle Lehrkräfte haben ihr Aufgabenfeld im gastronomischen Bereich.

Am Dienstag starteten sie ihre Untersuchung mit einer von Frau Röper organisierten und durchgeführten Schultour. Danach schloss sich der Besuch des fachpraktischen Unterrichts bei Frau Merz, Herrn Buß und Herrn Nienhaus an. Im Unterricht der Restaurantfachkräfte bei Frau Merz konnten bereits frisch hergestellte und vor den Augen der Besucher von den Auszubildenden flambierte Crêpes Suzette verkostet werden. Das von den Koch-Azubis mit Herrn Buß zubereitete Lamm wurde dann während eines gemeinsamen Mittagessens mit der Schulleitung genossen. Am Mittwoch schauten die schwedischen Gäste auch über den gastronomischen Tellerrand hinaus. Sie hospitierten sowohl im fachpraktischen Küchen-Unterricht der 08 EBOs bei Herrn Knäpper und dem Theorie-Unterricht des dritten Lehrjahres der Köche bei Frau Ladner als auch bei den Erzieher*innen im Aufgabenfeld 4 bei Frau Röper und in der Fachoberschule Gesundheit in Englisch bei Frau Hanke.

"Wir pflegen im gastronomischen Bereich einen Koch-Azubi-Austausch mit dem Rinmangymnasiet seit 2017. Diesen möchten wir weiter ausweiten und für Hotel- und Restaurantfachleute öffnen.", erläuterte Herr Knäpper, der mit Frau Rey den Azubi-Austausch betreut und organisiert. "Obwohl es sich um ein anders strukturiertes Ausbildungssystem handelt, können wir auf schulischer Seite sehr viel voneinander lernen.", stellte er weiterhin den Stellenwert der Beziehungen zwischen dem Rinmangymnasiet und der KKS klar. Das Rinmangymnasiet hat fachlich die gleichen Schwerpunkte wie die KKS. Die Auszubildenden dort werden vollschulisch mit wöchentlichen Praktika während ihrer dreijährigen Ausbildungszeit auf den Beruf vorbereitet. Ein Gegenbesuch findet vom 14. bis 18. März 2020 von Herrn Knäpper und Frau Rey statt. Am 21. und 22. April 2020 erwartet die KKS erneut eine Besuchergruppe von vier Kolleg*innen aus Eskilstuna.

20200304 Schwedenbesuch

Unterrichtsstart

CORONA-AKTUELL

Beratungsangebot der Schulsozialarbeit:

Bitte klicken zum pdf-Download

Beratungsangebot für Azubis - QuABB

Bitte klicken zum pdf-Download

Unterrichtsstart

CORONA-AKTUELL

Wichtige Informationen für die gesamte Schulgemeinde...

... aktueller Stand vom 07.05.2020.

Bitte anklicken zum PDF-Download!

Unterrichtsstart